Die Führungs-Kraft des Körpers

Interventionen aus Qigong und Taiji für Führungstrainings.

Workshop B6
mit Margit Gätjens

Zusammenfassung

Wie führe ich Menschen so, dass sie die gewünschten Ergebnisse erzielen können? Und was mache ich, wenn das nicht funktioniert? Wie ist eigentlich mein eigener Führungsstil? Und nutze ich alle wertvollen Ressourcen, die mir beim Führen zur Verfügung stehen? Oder sind sie mir vielleicht gar nicht alle bewusst?

Diese Fragen spielen in Führungstrainings eine zentrale Rolle. Wenn Sie Menschen führen oder Führungstrainings durchführen, können Sie sich unter Zurhilfenahme des Verstandes damit beschäftigen und sich Führungs "Know-how" aneignen bzw. es vermitteln. Dann nutzen Sie aber möglicherweise nicht alle Ihre Ressourcen.

Seit dem Descartes-Satz "ich denke, also bin ich" tun wir oft so, als hätten wir nur einen Verstand und ignorieren bisweilen sehr erfolgreich, dass da noch Empfindungen, Gefühle, Emotionen sind, die sich aus unserem Körper heraus melden und uns Wichtiges mitteilen wollen.

In diesem Workshop experimentieren wir mit Methoden aus dem Qigong und Taiji, um herauszufinden, was unser Körper uns mitteilt und wie wir seine wertvollen Signale für den Erfolg unserer Führungs- oder Trainingsaktivitäten nutzen können.

Inhalte

"Ich fühle, also bin ich!"  Was ist dran an dem Satz und welche Rolle spielt er beim Führen?

Aus der Mitte führen - wie geht das? Erkunden Sie Ihre innere Balance.

Welchen Führungsstil bevorzugen Sie? Und gibt es noch Varianten, die hilfreich sein können?

Wie Sie auch in herausfordernden Führungs-Situationen eine souveräne Haltung bewahren.

Ziel / Nutzen

In diesem Workshop lernen Sie einige Techniken kennen, mit denen Sie Ihre situative Wahrnehmung von sich selbst, anderen und dem jeweiligen Kontext verbessern können, so dass Sie angemessener und professioneller reagieren und auch in schwierigen Führungssituationen entspannt bleiben können.

Für wen ist dieser Workshop interessant?

Menschen mit Führungsaufgaben und Trainer oder Coaches, die diese trainieren und unterstützen.

Referentin

Margit Gätjens

Trainerin für Führungsthemen und Qigonglehrerin

Margit Gätjens