Innehalten und schöpferisch sein

Neue Impulse für Körper und Geist aus dem Qigong.

Workshop B8
mit Martin Amendt

Zusammenfassung

Eine Krise, sei sie nun persönlicher oder gesamtgesellschaftlicher Art, fordert heraus. Sie birgt die Gefahr, sich aus der eigenen Mitte herausreißen zu lassen und dem zu verfallen, was an Befürchtungen in uns angelegt ist. Ein solcher Weg kann nur wegführen von dem, was wir als ein gutes und beglückendes Leben bezeichnen.

Krise kann aber auch Chance und Aufbruch bedeuten. Mit Qigong Übungen haben wir das Potenzial, innezuhalten und zugleich die Anteile in uns zu nähren, die uns stärken, lebendig und kreativ sein lassen. Hierzu werden im Workshop Möglichkeiten aufgezeigt. Auf der Basis von Qigong Übungen in Ruhe werden neue Impulse für Körper und Geist in die Erfahrung gebracht.


Inhalte

Sie erlernen Techniken des stillen Qigong. Dabei werden grundlegende Aspekte dieser alten chinesischen Übemethode vorgestellt bzw. vertieft. Weitere Techniken der Bewusstseinsschulung (Achtsamkeit und Selbstmitgefühl), werden in die praktische Ausführung integriert. Möglichkeiten, wie diese die Praxis von Qigong bereichern und erweitern können, werden aufgezeigt.

Im Einzelnen werden in Theorie und Praxis behandelt:

  • Die grundlegenden Anforderungen an die äußere Haltung im Qigong.
  • Die grundlegenden Anforderungen an die innere Haltung im Qigong.
  • Die Ergänzung dieser Anforderungen um die Qualitäten der Achtsamkeit und des Selbstmitgefühls.
  • Die Verankerung der Aufmerksamkeit in der leiblichen Präsenz.
  • Ruhe-Übungen des Qigong im Sitzen.
  • Ruhe-Übungen des Qigong im Stehen („Die Kiefer umarmen“).


Ziel / Nutzen

Nach dem Workshop wissen Sie, wie Übungen des stillen Qigong Ihnen dabei helfen können, in Ihrer Mitte zu bleiben. Qualitäten wie Achtsamkeit, Selbstmitgefühl oder leibliche Präsenz haben Sie als selbstwirksame Haltungen und Techniken erfahren. Sie beherrschen einige einfache Übungen des stillen Qigong, welche Sie im Alltag oder in der eigenen Übepraxis anwenden können. Ihr Verständnis und ihr Erleben von Qigong hat sich vertieft, ihre Perspektive bezüglich des Potenzials einer eigenen Übepraxis hat sich erweitert.

Für wen ist dieser Workshop interessant ?

Jeder, der Inspiration und Möglichkeiten sucht, mit einfachen Übungen für sich selbstwirksam und förderlich tätig zu werden. Interessierte Einsteiger, um einen grundlegenden Eindruck von Qigong zu bekommen. Erfahrene Praktizierende, die Vertiefung und neue Impulse für ihre eigene Übepraxis suchen.


Trainer

Martin Amendt

Qigong-Lehrer

Martin Amendt