Zum Inhalt springen

„Qi Gong und Frauengesundheit“


Workshop
mit Dr. med. Ingrid Reuther

Inhalt

In diesem Workshop mit praktischen Übungen und theoretischen Erklärungen spielen die physiologischen Besonderheiten der Frau, so wie die Traditionelle Chinesische Medizin sie sieht, eine wichtige Rolle. Die verschiedenen Lebensphasen der Frau werden thematisiert (z.B. fruchtbare Jahre mit Menstruation und bei Kinderwunsch, Schwangerschaft und Geburt, Wechseljahre und Älterwerden) sowie die möglicherweise damit einhergehenden Störungen und der Beitrag, den Qigong-Übungen hier leisten können. Unabhängig von der Lebensphase werden die Themen Brustgesundheit und Beckenboden in diesem Kurs eine Rolle spielen. Mit ihrem Rhythmus und gleichmäßigen Fluss sind Qigong-Übungen dazu geeignet, Schönheit, kraftvolle Weichheit und dynamische Harmonie ins Leben einer Frau zu bringen. Die traditionsreichen Übungen können Antworten auf die gesundheitlichen Fragen der Frau von heute geben. Die Übungen, die in diesem Kurs vermittelt werden, entstammen dem Lehrsystem Nei Yang Gong (Das Innen nährende Qigong). Speziell für Frauen und deren Besonderheiten  wurden innerhalb dieses Systems eine eigene Übungsabfolge und eine spezielle Übungsqualität entwickelt.

Referentin

Dr. med. Yvonne Waxenberger


Fachärztin für Anästhesiologie

Insert Content Template or Symbol